Digital Information Newslounge (1/2014).

 Das Spektraldensitometer FD7 von Konica Minolta, eingebaut in den Scantisch von MG Color.

 .

Digital Information tauscht veraltete Farbmesstechnik gegen Scan-Messgeräte der neusten Generation aus:


Fitnesskur für den Offsetdruck   

Die Mechanik von Offsetdruckmaschinen erreicht locker ein Alter von bis zu zwanzig Jahren. Deutlich kürzer ist der Lebenszyklus von Farbmesstechnik der in diese Systeme eingebauten Computertechnologie. Mindestens drei Generationen Elektronik finden in der Lebensdauer einer Offsetmaschine Platz.

In der Regel ist der Wechsel auf ein Farbmesssystem der neusten Generation nicht möglich oder mit sehr hohem Investitionsaufwand verbunden. Das muss nicht sein. Digital Information ersetzt mit InkZone Control alte Messtechnik an Druckmaschinen durch moderne Scan-Messgeräte zu einem moderaten Preis. Mit einer vergleichsweise kostengünstigen Ersatzinvestition lässt sich kapitalintensive Offsettechnik farbmesstechnisch auf den modernsten Stand bringen und unter besten Bedingungen auf weitere Jahre hinaus produktiv nutzen.

  LithoScan Professional von Lithec, das automatisierte Farbmesssystem mit vielen Ausbaumöglichkeiten.

 .

InkZone Control unterstützt modernste Hochleistungsmesstechnik der Hersteller Lithec, Konica-Minolta, X-Rite und Techkon. Die Messgeräte werden einfach über bestehende Schnittstellen in den Maschinenleitstand integriert. Die Bedienung der Druckmaschine bleibt nach der Erweiterung für den Drucktechnologen unverändert, zur Qualitätssteuerung kann mit den üblichen Farbmessstreifen gearbeitet werden.

InkZone Control von Digital Information kommuniziert mit praktisch allen Leitstandgenerationen der meisten Druckmaschinenhersteller wie Heidelberg, KBA, manroland, Komori, Ryobi, Mitsubishi, etc.

Selbstverständlich ist InkZone Control mit den weiteren Produkten aus der InkZone Suite, wie z.B. Farbzonen-Preset, Color-Reporting und InkZone Instrument Flight by System Brunner voll kompatibel.

Besuchen Sie den Stand N4B359 von Digital Information auf der Ipex 2014, Messegelände ExCel, London/UK, 24. bis 29. März 2014.

Mehr über Digital Information erfahren Sie unter www.digiinfo.com. News und Trends auf Facebook: www.facebook.com/digitalinfo

Wenn Sie keine Informationen von Digital Information mehr empfangen möchten, leiten Sie dieses Mail bitte an unsubscribe@digiinfo.com weiter.


 

 

Digital Information
Technoparkstrasse 1, CH-8050 Zurich, Switzerland
Phone +41 43 818 20 00, Fax +41 43 818 20 09
www.digiinfo.com, info@digiinfo.com